B-Wurf >> A. 9. Woche

Wir sind sehr glücklich, dass auch unser süßer Barney eine tolle Familie gefunden hat. Er wird ganz in der Nähe in Berlin bleiben und wir können ihn jederzeit besuchen.
Alle Welpen aus unserem B-Wurf haben nun ein neues Zuhause gefunden.

26.08.2013

Noch immer wartet unser süßer Barney auf seine neue Familie. Bis jetzt waren einfach nicht die passenden neuen Menschen für ihn dabei…Aber wie heißt es so schön: „Gut Ding will Weile haben“ 😉 . Uns so warten wir weiter geduldig, bis „seine“ neue Familie ihn findet…

Barney ist ein aufgeschlossener, ausgeglichener und wesensfester junger Hund, der Menschen über alles liebt und sehr gern kuschelt. Er hört schon sehr gut auf seinen Namen und lässt sich aus den verschiedensten für ihn interessanten Situationen beim Spaziergang abrufen. So stellen z.B. auch Jogger oder Radfahrer für ihn kein Problem dar. Barney versteht sich ganz toll mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen. Er ist natürlich bereits stubenrein und kann – in Gesellschaft unserer erwachsenen Hunde – auch schon ein paar Stunden alleine bleiben, ohne zu Bellen oder etwas zu zerkauen. Barney ist außerdem auch sehr artig und geduldig bei der notwendigen Fellpflege: Baden, Fönen, Ausfrisieren und Scheren nimmt er mit Gelassenheit hin.
Barney ist – wie alle unserer Welpen – bestens sozialisiert, hat keine Angst z.B. bei Gewitter oder Feuerwerk und wäre als Familienhund (sehr gerne als Zweithund), für den Hundesport oder auch für Aufgaben im Therapiehundebereich ausgezeichnet geeignet. Unser Barney ist kurzum ein Traumhund mit einer Traumfarbe und einem traumhaften Wesen…. Wessen Herz kann er erobern?

Allen anderen Babys aus unserem B-Wurf geht es hervorragend. Wir haben regelmäßigen Kontakt zu den neuen Besitzern und bekommen durchweg positive Nachrichten von unseren ehemaligen Schützlingen. Das freut uns natürlich sehr 🙂 .

B6 „Sunny Dream’s Barney“ (Rüde – graues Band)

noch auf der Suche nach seiner eigenen Familie

30.06.2013

Endlich zeigen wir Ihnen nun aktuelle Fotos unserer jetzt 16 Wochen alten Jungs, die noch bei uns sind – Bennett (Bel Ami) und Barney.

B6 „Sunny Dream’s Barney“ – graues Band – Rüde

noch frei

B7 „Sunny Dream’s Bel-Ami Bennett“ – blaues Band – Rüde

– vergeben – (zieht in die Pfalz zu Ira)

Bel-Ami (Bennett)

Bel-Ami (Bennett) vorn, Barney hinten

Bel-Ami (Bennett)



Bel-Ami (Bennett) liegend, Barney stehend und Murphy passt auf, dass die Jungs nichts anrichten 😉

19.06.2013

Unsere Hundekinder sind jetzt 14 Wochen alt. Mit Bennett und Barney unternehmen wir jetzt täglich Spaziergänge in die nähere Umgebung und treffen dabei viele andere Hunde und Menschen. Souverän bewegen sich die beiden Jungs in ihrer Umwelt und wissen genau, wie man sich fremden erwachsenen Hunden gegenüber verhält.
Auch Besuche in der Welpenspielgruppe unserer Hundeschule „Gefährten“ stehen regelmäßig auf dem Programm.

Kaum zu glauben ist es, dass wir noch vor wenigen Wochen tagtäglich rund um die Uhr unseren Babies das Fläschchen gegeben und ihnen so einen Start ins Leben ermöglicht haben. Aber wenn man jetzt diese glücklichen Hundekinder beobachtet, ist das der schönste Lohn für all die Mühe und die schlaflosen Nächte neben der Wurfkiste. Mama Cleo ist auch wieder vollständig gesund, zum Glück hatten wir damals die Infektion rechtzeitig bemerkt.

Für unseren Barney wünschen wir uns auch noch so ein traumhaftes Zuhause, wie es die anderen Babies bereits haben.
Barney ist ein wirklich liebenswerter Kerl, der sich wunderschön entwickelt hat. Er ist unerschrocken, verspielt und verschmust und würde sehr gut in eine aktive Familie passen, die auch Spass daran hat den intelligenten Burschen zu beschäftigen.

02.06.2013

Unsere Babys sind nun schon 12 Wochen alt….wie die Zeit vergeht….

Insgesamt 6 der 8 Nougatnasen sind inzwischen in ihr neues Zuhause umgezogen. Der Abschied ist nach wie vor immer sehr schwer und tränenreich, aber von allen Familien haben wir nur positive Rückmeldungen bekommen. Allen Babys geht es gut und ihre neuen Menschen sind sehr glücklich mit dem Familienzuwachs.

In den letzten 3 Wochen haben unsere Welpen aber natürlich auch viele aufregende Sachen erlebt. Unter anderem gab es einen Ausflug zu einem Naturteich in unserer Nähe und auch einen Besuch in unserer Tierarztpraxis, bei dem die kleinen Racker nur streichelnde Hände und Leckerlis kennen gelernt haben.

Ruhig ist es geworden hier im Haus. Aber 2 Pudelkinder sind ja noch hier. Bennett wird Anfang Juli von seinem neuen Frauchen abgeholt und für unseren Barney haben wir bisher noch nicht die passende Familie gefunden.
Barney ist ein wirklich liebenswerter Kerl, der sich wunderschön entwickelt hat. Er ist unerschrocken, verspielt und verschmust und würde sehr gut in eine aktive Familie passen, die auch Spass daran hat den intelligenten Burschen zu beschäftigen.

Einzelfotos unserer Welpen:

B1 „Sunny Dream’s Bentley at Walla Wanda“, genannt „Oliver“ – oranges Band – Rüde

– ausgezogen- (wohnt jetzt in Italien bei Marula und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Therapiehund ausgebildet)

***

B2 „Sunny Dream’s Beverly“ , genannt „Beffy“ – beige/goldenes Band – Hündin

ausgezogen (wohnt jetzt bei Familie Baer im Ruhrgebiet)

***

B3 „Sunny Dream’s Baxter“ – grünes Band – Rüde

– ausgezogen- (wohnt jetzt in Recklinghausen bei Sonja und seinem Halbbruder Aidan ;-))

***

B4 „Sunny Dream’s Brooklyn“ – rotes Band – Hündin

– ausgezogen- (wohnt jetzt zusammen mit Bendix in Italien bei Paola und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Therapiehund ausgebildet)

***

B5 „Sunny Dream’s Lady Bailey“ – rosa Band – Hündin

– ausgezogen- (Bilder aus ihrem neuen Zuhause bei Isabelle)

***

B6 „Sunny Dream’s Barney“ – graues Band – Rüde

noch frei

***

B7 „Sunny Dream’s Bel-Ami Bennett“ – blaues Band – Rüde

– vergeben – (zieht in die Pfalz zu Ira)

***

B8 „Sunny Dream’s Bendix“ – lila Band – Rüde

– ausgezogen- (wohnt jetzt zusammen mit Brooklyn in Italien bei Paola und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Assistenzhund ausgebildet)

***

Impressionen aus dem Leben der Pudelkinder:

▲ Nach oben ▲


12.05.2013

Unsere Hundekinder sind 9 Wochen alt.

In der vergangenen Woche war der Tierarzt zu Besuch und hat die erste Impfung und das Setzen des Microchips vorgenommen. Die Welpen waren sehr artig und haben die Prozedur geduldig über sich ergehen lassen.

Die kleine Lady Bailey ist in ihr schönes neues Zuhause nach Frankreich bzw. in die Schweiz umgezogen. Der Abschied fiel uns sehr schwer, aber wir wissen, dass sie bei Isabelle ein fantastisches Leben haben wird. Sie hat sich schon toll eingelebt und wird von ihrem neuen Frauchen sehr geliebt. Wir bekommen täglich Berichte und Fotos von der kleinen Maus, die zeigen, wie gut es ihr geht 😉 .

Mit den 7 anderen Zwergen sind wir das erste Mal Auto gefahren, zum Hundeplatz der „Hundeschule Gefährten“ . Bei der Autofahrt waren die Babies entspannt, aber auch neugierig. Auf dem Hundeplatz bewegten sie sich, trotz der völlig unbekannten Umgebung, sicher und souverän und sie durften auch fremde erwachsene Hunde anderer Rassen kennen lernen. Wir waren sehr stolz auf die Bande.

aktuelle Einzelfotos unserer Süßen:

B1 „Sunny Dream’s Bentley at Walla Wanda“ – oranges Band – Rüde

– vergeben – (zieht nach Italien zu Marula und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Therapiehund ausgebildet)

***


B2 „Sunny Dream’s Beverly“ – beige/goldenes Band – Hündin

vergeben (zieht zu Familie Baer ins Ruhrgebiet)

***

B3 „Sunny Dream’s Baxter“ – grünes Band – Rüde

– vergeben – (zieht nach Recklinghausen zu Sonja und seinem Halbbruder Aidan ;-))

***

B4 „Sunny Dream’s Brooklyn“ – rotes Band – Hündin

– vergeben – (zieht zusammen mit Bendix nach Italien zu Paola und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Therapiehund ausgebildet)

***

B5 „Sunny Dream’s Lady Bailey“ – rosa Band – Hündin

– ausgezogen- (lebt jetzt bei Isabelle)

***

B6 „Sunny Dream’s Barney“ – graues Band – Rüde

noch frei

***

B7 „Sunny Dream’s Bel-Ami Bennett“ – blaues Band – Rüde

– vergeben – (zieht in die Pfalz zu Ira)

***

B8 „Sunny Dream’s Bendix“ – lila Band – Rüde

– vergeben – (zieht zusammen mit Brooklyn nach Italien zu Paola und wird für das Projekt „Dogs For Kids“ als Assistenzhund ausgebildet)

***

Impressionen aus dem Leben der Pudelkinder:



…auch große Baufahrzeuge machen ihnen keine Angst…

▲ Nach oben ▲